Kurz vor Eröffnung

Kurz vor der Eröffnung der neuen Filiale in der Saseler Spitze weist die Budni-Filiale im Waldweg die Kunden auf den bevorstehenden Umzug hin.
 

Noch eine Baustelle, kurz vor der Übergabe an die Mieter: Die Straßenfront des Gebäudes.
 

Das neue Gebäude ist bezogen!
 

Feierliche Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür am 16. August 2002

Zur feierlicher Eröffnung nahmen die Saseler "ihr neues Gebäude" in Besitz.
 

Pressemitteilung zum Tag der offenen Tür

Das ist (die Saseler) Spitze!


Am 18. Juni letzten Jahres begann der Abriss auf dem Grundstück Stratenbarg 2 am Saseler Markt, am 22.2.2002 wurde Richtfest gefeiert, und nun (endlich) ist es soweit: Die Saseler Spitze, das moderne und doch in seine Umgebung harmonisch eingefügte Geschäftshaus öffnet seine Türen.Auf dem einst verwahrlosten Grundstück erwartet die Besucher jetzt ein Gebäude, das am Saseler Markt neue Akzente setzt und dazu ein breites Angebot bereithält:

So hat auf 150 Quadratmetern ein Zahnarzt  seine elegante Praxis eingerichtet. Eine Fachärztin für Allgemeinmedizin, eröffnet ebenfalls auf 150 Quadratmetern eine Praxis. Zu ihrem Angebot gehören neben dem üblichen Leistungsspektrum eines Facharztes für Allgemeinmedizin zum Beispiel Chirotherapie, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin, Akupunktur und Farblichttherapie.

Wer die Entspannung sucht, kann sich auf 180 Quadratmetern in einem Wellness-Studio verwöhnen (lassen). Hier werden eine Vielzahl von Schönheits- und Schlankheitsbehandlungen angeboten, bei denen es primär um Fitness ohne Stress und Schweiß gehen soll.

Um die Füße wird sich die Behandlung bei einer Podologin drehen, die eine Fachpraxis für Podologie (Medizinische Fußpflege) eröffnet. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Behandlung von Diabetikern, wofür die Inhaberin als eine von wenigen Podologen in Hamburg eine Fachausbildung für Diabetes absolviert hat und sich auf diesem Gebiet regelmäßig weiterbildet. Ihre Leistungen lassen sich voraussichtlich bald über die Krankenkassen bzw. über Versicherungen abrechnen.

Eine Mieteinheit mit Penthouse-Charakter im zweiten Obergeschoss der Saseler Spitze ist noch frei. Als optimale Lösung für diese Räume wünschen sich die Bauherren auch hier einen Nutzer oder eine Nutzerin aus dem medizinischen Bereich.
Im Erdgeschoss eröffnet am 15., 16. und 17. August die Drogeriekette Budni ein 430 qm großes Geschäft. Durch die erhebliche Vergrößerung im Vergleich zu den bisherigen Räumen am Waldweg kann das Sortiment großzügig erweitert werden: Schreib- und Reformwaren, Kosmetikartikel in hochwertiger Qualität sowie Textil- und Haushaltswaren stehen hier bald im Programm. Wie in den anderen Filialen werden Informationen und Formulare der Budnianer Hilfe e.V. ausliegen, mit der Budnikowsky diverse Einrichtungen wie Kinderkrankenhäuser, Schulprojekte, Behindertenintegration oder die Finanzierung von Therapien kranker Kinder unterstützt.

Wer sich in der Saseler Spitze in Ruhe umsehen möchte, kann dies am Freitag, den 16. August tun: Dann veranstalten Bauherren und Mieter einen Tag der offenen Tür.

© 2020 MuM-Verwaltungen

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.